Zum Hauptinhalt springen

Handwerk baut weiter auf! Videoclip

Ein halbes Jahr nach der verheerenden Flutkatastrophe im Ahrtal packt das Handwerk beim Wiederaufbau kräftig an.

Handwerk baut weiter auf!

Handwerk baut weiter auf!

Hinweis: Wenn Sie den unten stehenden Link zur Sendung anklicken, werden Sie zu YouTube weitergeleitet. Von der nach Betätigen des Links möglichen Erhebung und Verwendung Ihrer Daten durch YouTube haben wir keine Kenntnis und darauf auch keinen Einfluss.

Weitere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zum Videoclip: Handwerk baut weiter auf!

 

Fortschritte sind deutlich sichtbar, auch wenn mit Blick auf die vielen zerstörten Häuser mehr als deutlich wird: Hier gibt es noch viel zu tun -gerade für die Fachbetriebe der Bau- und Ausbauhandwerke. Betroffen von den Flutfolgen sind auch 585 Handwerksbetriebe. Viele müssen eine dreifache Herausforderung meistern: für die Kunden da sein, den eigenen Betrieb wieder zum Laufen bringen und die Schäden an Privatgebäuden regulieren. Auch Jörg Huther, der in Bad Neuenahr-Ahrweiler eine Kfz-Werkstatt mit Lackiererei betreibt, hat in den zurückliegenden Monaten diesen Spagat absolvieren müssen. Mit Erfolg und sein Beispiel motiviert: es geht voran beim Wiederaufbau!